Christliche Buchhandlung/Bibelgesellschaft
ONLINE-SHOP
Aktuelles
Aktionen
Aktion 2016
Aktion 2015
Aktion 2014
Aktion 2013
Informationen zum Projekt:
Aktion 2012
Aktion 2011
Aktion 2010
Aktion 2009
Aktion 2008
Veranstaltungen
Informatives
Links zur Bibel
Download
Mitglied werden


Sie sind der 947768 te Besucher
seit dem 16.02.2010.

Zum Jahr der Toleranz verschenkt die Stader Bibel- und Missionsgesellschaft das Themenheft "Religionen der Welt" von Michael Landgraf. Das hervorragend konzipierte Buch gibt Einblicke in die großen Weltreligionen und arbeitet die Unterschiede im Vergleich zueinander heraus.

Folgende Kirchengemeinden haben sich an der Aktion beteiligt:

  1. Ev. St. Andreas Kirchengemeinde Verden
  2. Ev. Kirchrengemeinde Elmlohe
  3. Ev. Kirchengemeinde Rhade
  4. Ev. St. Paulus-Kirchengemeinde Buxtehude
  5. Ev. Kirchengemeinde Otterstedt
  6. Ev. Kirchengemeinde Bülkau
  7. Ev. Kirchengemeinde Worpswede
  8. Ev. Kirchengemeinde Neuenkirchen
  9. Ev. Markus-Kirchengemeinde Stade
  10. Ev. St. Wilhadi-Kirchengemeinde Stade
  11. Ev. Kirchengemeinde Wallhöfen
  12. Ev. Nikolai Kirchengemeinde Stade - Bützfleth
  13. Ev. Kirchengemeinde Cadenberge
  14. Ev. Kirchengemeinde Schiffdorf-Bramel
  15. Ev. St. Liborius Kirchengemeinde Bremervörde
  16. Ev. Kirchengemeinde Beverstedt
  17. Ev. Kirchengemeinde Schwanewede
  18. Ev. Christus-Kirchengemeinde Bremerhaven
  19. Ev. Kirchengemeinde Lunestedt
  20. Ev. Kirchengemeinde Sahlenburg
  21. Ev. Kirchengemeinde Himmelpforten
  22. Ev. Kirchengemeinde Scharmbeckstotel
  23. Ev. Kirchengemeinde Kirchwalsede
  24. Ev. Kirchengemeinde Kuhstedt
  25. Ev. Freikirchliche Gemeinde Stade
  26. Ev. Kirchengemeinde Langen
  27. Ev. Kirchengemeinde Lauenbrück
  28. Ev. Kirchengemeinde Assel
  29. Ev. Michaels-Kirchengemeinde Rotenburg

Weitere Exemplare wurden an die Vertreter des Vorstandes der Bibelgesellschaft zur Weitergabe an Interessierte in den Kirchenkreisen des Sprengels Stade gegeben.

Das Buch ist im Calwer-Verlag erschienen und kostet 14,90 €.

Insgesamt wurden 120 Hefte verteilt. Wir wünschen den Kirchengemeinden Gottes Segen für Ihre Arbeit.